Wirksamkeit der Systemischen Therapie


Kirsten von Sydow, Stefan Beher, Rüdiger Ratzlaff und Jochen Schweitzer untersuchten in mehreren Metaanalysen den Stand empirischer Wirksamkeitsstudien zur systemischen Therapie und Familientherapie . 

Die Studie von Sydow et. al. 2006a und 2006b belegen:

  • die Wirksamkeit besonders bei der Behandlung von Drogenabhängigkeit, Essstörungen, Depression, psychosomatischen und psychotischen Störungen
  • sie wirkt auch auf die Familenangehörigen belastungsreduzierend
  • Systemische Therapie weist im Vergleich zu anderen Therapierichtungen eine geringere Sitzungszahl auf
  • Studien aus den USA und einer deutschen Studie weisen auf eine hohe Kosteneffektivität der systemischen Therapie hin.


Weitere Studien zu dem Thema finden Sie unter:

www.systemisch-forschen.de

www.systemischestudien.de


Quelle:

J. Schweitzer, A. von Schlippe (2016). Lehrbuch der Systemischen Therapie und Beratung II. Göttingen.

Informationsdienst Wissenschaft (http://www.idw-online.de/pages/de/news173859), abgerufen am 14.04.2021.